Institut für Biographiegestaltung Wien               

 

Was ist Biographiearbeit?

Biographiearbeit als Einzelarbeit

Ausgangspunkt dieser Arbeit – ist der persönliche Lebenslauf, denn es gibt in jedem Leben immer wieder Ereignisse, die uns dazu auffordern, ihren Sinn sowie ihren Zusammenhang zu suchen, um gewisse Situationen zu verstehen.  

Biographiearbeit setzt in der Gegenwart an mit dem aktuellen Problem (Gefühl). Das Problem als Frage zu formulieren ergibt den Leitfaden für diese Arbeit

Eine zu schnell gefundene Antwort würde den «Motor» abstellen.


Wichtig für diese Arbeit

 

  • ist eine fragende und offene Haltung der eigenen Biographie gegenüber zu entwickeln
  • dies schafft die Möglichkeit mit der Zeit unvoreingenommen Vergangenes zu erforschen
  • da es ein wichtiges Ziel dieser Arbeit ist, phänomenologisch die Vergangenheit zu betrachten.

Wie sind oder waren meine individuellen Schritte in der jeweiligen Lebensphase?

  • deren Erkenntnis verhilft zu einem besseren Verständnis mancher Probleme
  • und schafft dadurch die Grundlage zu einem freieren, bewussteren Gestalten der eigenen Zukunft
  • außerdem ermöglicht mir dieses Wissen ein besseres Verstehen meiner Mitmenschen und vielleicht auch deren Probleme.


Nicht für alle Erlebnisse oder Ereignisse eines Menschen können Ursachen in diesem Erdenleben gefunden werden. Daher ist es eine wichtige Frage: Beginnt mein Leben mit der Geburt und endet mit dem Tod oder gibt es ein Vorher und ein Nachher? Kann der Reinkarnations-Gedanke gedacht werden – oder nicht?


Biographiearbeit will dem Menschen helfen, freier Gestalter seines Schicksals zu werden. Sie lebt durch das wohlwollende und aufmerksame Gespräch zwischen Menschen, das zu einem «Miteinander» führen kann.


Biographiearbeit in Seminaren

Hier bearbeiten wir die grundlegenden Themen der Biographie wie zum Beispiel Lebensrhythmen oder Gesetzmäßigkeiten des Lebenslaufes.

Hierbei ist die Frage wichtig, wie das eigene Leben in diesen Gesetzmäßigkeiten eingebunden war, ist oder sein wird.


Wozu machen wir diese Arbeit? Dazu ein Text von Angelus Silesius:

In jedem wohnt ein Bild des, der er werden soll.                                      Solange er das nicht ist, ist nicht sein Friede voll.

Angelus Silesius (1624 - 1671)



Reifezeit - Lebensfrüchte
Wert der Biographiearbeit Artikel im Wegweiser
Wegweiser-Artikel-2019.pdf (1.56MB)
Reifezeit - Lebensfrüchte
Wert der Biographiearbeit Artikel im Wegweiser
Wegweiser-Artikel-2019.pdf (1.56MB)